Kategorisiert | Nostalgie

Volvo 340 DL – Es war einmal in… Schweden

Ein kompakter Volvo: eine echte Seltenheit - Foto von: © Flavijus Piliponis - Fotolia.com

Ein kompakter Volvo: eine echte Seltenheit - Foto von: © Flavijus Piliponis - Fotolia.com

Ein kleiner Volvo – Eine Beschreibung, die in sich eigentlich nicht besonders schlüssig klingt, ging doch eines Tages in Erfüllung. Die Gründe, warum dies geschah sind nicht ganz geklärt, aber ob dies in ganz nüchternem Kopf geschah, gilt gemeinhin als anzuzweifeln.

Die wilden 70er

Doch in den 70er Jahren schien Vieles möglich, so auch diese Ausnahmeerscheinung. Der Volvo 340 DL entwickelte sich allerdings überraschenderweise zu einem Erfolg, der sich bis zum Produktionsende im Jahr 1991 hinzog. 1,1 Millionen Exemplare fuhren vom Band in private Garagen. In manchen Ländern entwickelte sich in den Folgejahren ein regelrechter Kult um den kleinen Schweden, der sich etwas schwerfälliger fuhr als die Konkurrenz. Besonders in den Niederlanden erfreuen sich der 340 DL und seine Stufenheck-Variante 360 großer Beliebtheit, inklusive Fanclub. Um sich mit dem Volvo anzufreunden, sollte man vielleicht auf die Schaltversion zurückgreifen, die ab den 80er Jahren mit einem Fünf-Gang-Getriebe an den Start ging. Zwar zeigt sich diese Version nicht gerade wie ein Vollblutsportler, aber das muss man von dem kompakten Schweden auch nicht unbedingt erwarten. Was man jedoch bekommt, ist eine entspannte Art der Fortbewegung in einem außergewöhnlich designten Fahrzeug. Heutzutage eine Seltenheit, die von vielen Individualisten geradezu gesucht wird. Geschmeidige Bremsen und der ruhige Motor lassen gar nicht erst das Verlangen nach zu viel Geschwindigkeit aufkommen, fast fühlt man sich wie in einem „echten“ Volvo.

Kleiner Volvo zu kleinem Preis

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass der kleine Volvo über eine ordentliche Lebenserwartung verfügt, doch Rostbefall kann immer wieder zu einem Problem werden. Gute und regelmäßige Pflege sind also auch hier das A und O. Dies betrifft auch die Motoren, die allerdings ab den Modellen der 80er Jahre deutlich an Robustheit zugelegt haben. Der 2-Liter-Motor mit 95 PS, der ab 1981 angeboten wurde, gilt dafür als positives Paradebeispiel.

Die Preise sind immer noch beinahe unschlagbar: Ein 340 DL in einem super Zustand mit wenig gefahrenen Kilometern ist für knapp 2 000 Euro zu haben, Fahrzeuge, an denen noch Kleinigkeiten zu restaurieren sind, werden sopgar schon für ein paar Hundert Euro angeboten.

Leave a Reply