Kategorisiert | Informationen

Hochwasser: Auto versunken, wer zahlt?

Hochwasserschaden am Auto - Foto von: © Gilles Paire - Fotolia.com

Hochwasserschaden am Auto - Foto von: © Gilles Paire - Fotolia.com

Die Regengüsse in den letzten Wochen, lassen die Gefahr auf Hochwasser in einigen Gebieten in Deutschland deutlich ansteigen. Wenn sich Wassermassen plötzlich auch durch die Straßen schlängeln, sind die ersten Sachschäden oft am PKW zu verzeichnen. Ist das Ausmaß besonders schlimm kann der eigene PKW gar untergehen. Wie ist das eigentlich mit Hochwasserschäden? Kommt die Versicherung dafür auf?

Auto in Sicherheit bringen

Die Versicherung übernimmt keine Schäden am PKW wenn der Autofahrer sein Fahrzeug trotz Hochwasserwarnung nicht rechtzeitig in Sicherheit bringt. Dies wird von der Versicherung als grob fahrlässiges Verhalten gewertet. Auch sogenannte „Hochwassser-Touristen“ haben Pech, denn ihnen wird keine Versicherung den Schaden zahlen. 

Der Motor ist empfindlich

Fälle in denen man mit dem Auto Hochwasser durchqueren muss, erlebt man leider trotzdem. Für solche Momente gilt folgende Faustregel: Taucht das Auto bis zur Höhe der Radnaben in Wasser, sind keine Schäden zu erwarten. Taucht jedoch der Motor teilweise oder ganz unter Wasser kann es kritisch werden. Wird Wasser angesaugt trägt das Aggregat in den meisten Fällen einen Schaden davon, welcher nicht reparabel ist.
Hochwasser sollte möglichst nur im Notfall mit dem Wagen durchfahren werden, denn nur selten übernimmt die Versicherung den Schaden. Grundsätzlich gilt beispielsweise auch, dass es stets als Unfall von der Versicherung gewertet wird, wenn Wasser in ein stehendes Auto dringt. Ausschließlich eine Vollkaskoversicherung entschädigt in einem solchen Fall.

Hat der Fahrer jedoch nicht „grob fahrlässig gehandelt“, übernimmt in einigen Fällen auch die Teilkasko laut ADAC „Schäden nach unmittelbarer Einwirkung einer Überschwemmung“.

Zündung nicht starten

Glücklicherweise muss ein Schaden durch Hochwasser am PKW nicht immer gleich den Totalschaden bedeuten. Nach dem sollte das Auto zum Check in die Werkstatt gebracht werden. Vermeiden Sie unbedingt die Zündung zu starten. Stattdessen sollte die Batterie abgeklemmt werden, bevor das Auto in eine Werkstatt gebracht wird.

Leave a Reply