Kategorisiert | News

“Fresh Edition” von Nissan

Mit der “Fresh Edition” gibt Nissan seine drei Stadtwagen Pixo,Micra und Note als Sonderedition auf. Wer sich als Käufer für die Sonderedition entscheidet, kann bis zu 3.500 € sparen.

Mit dem 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner ( 50 kW/68 PS) verbraucht der wendige Flitzer nur 4,4 Liter auf 100 Kilometer, bei einem CO2 Ausstoß von 103 g/km. Das Sondermodell in der “Fresh Edition” besitzt die gleiche Ausstattung, wie die Version Acenta mit Fahrer-und Beifahrerairbag,Seitenairbags,elektrischen Fensterhebern vorn, Zentralverriegelung ,Nebelscheinwerfern und einer höhenverstellbaren Lenksäule. Als Highlight gibt es eine Klimaanlage mit Pollenfilter. Der Preis liegt dafür bei günstigen 8.490€, was eine Ersparnis von 1.690 Euro bedeutet.

Beim Verbrauch liegt der 59 kW/80 PS starke Nissan Micra (1,2-Liter-Benziner) bei 5,0 Litern. Der CO2- Ausstoß liegt bei 115g/km. Die Sonderedition erinnert an den Micra Visia First und bietet ein komfortables Sicherheitspaket mit angenehmen Features. Zum zusätzlichen “Comfort Paket” mit Radio-CD-Kombination und Bluetooth-Anbindung, gibt es eine Klimaanlage mit Pollenfilter. In der Sonderedition kostet das City-Car 9.990€. Dies ist ein Preisvorteil von 2.250€.

Auch der Nissan Note gibt es in der “Fresh Edition”. Der 1,4-Liter-Benziner mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,9-Litern und 139 g/km COS hat eine Leistung von 65kW/88PS. Er hat das “Comfort Paket” mit Radio-CD-Kombination und vier Lautsprechern,Aux-Schnittstelle,welche für das Abspielen vom mobilen MP3-Player sorgt und auch eine Klimaanlage mit Pollenfilter. Der Note “Fresh Edition” kostet 11.990 € und hat somit einen Preisvorteil von 3.500 €.

Leave a Reply